offene
Gartenbautechniker/in
und
Landschaftsgärtner/in

Neuer Treppenaufgang aus Tränenblech

Bereits die Planung des neuen Treppenaufganges eines Einfamilienhauses in Hanglage, war eine Herausforderung. Damit der Weg gut wintertauglich ist, entschied sich die Bauherrschaft für Tränenblech, welches trittsicher ist und sich in den nächsten Monaten auch farblich spannend verändern wird.

Unsere motivierten Fünfstern-Gärtner wurden bereits zu Beginn vor spezielle Herausforderunge gestellt. So mussten zuerst noch einige Bäume gefällt, der benötigte Beton musste mit einer Betonpumpe direkt in die vorgängig abgeschalten Fundamente gepumpt werden und der Zugang zum Haus musste auch während der Bauzeit stets möglich sein. Auch die Lieferung des schweren Tränenblechs erfolgte mit einem spezielle langen Lastwagenkran.

Dank dem handwerklichen Geschick unserer Gärtner und dem richtigen Werkzeug (z.B. Magnetheber), konnte zum Schluss der alte Aufgang mit dem neuen Aufgang perfekt verbunden werden. Bevor im Frühling das Gelände noch schön begrünt wird, zeigt sich die Treppe nun elegant, breit und mit den grosszügigen Podesten locker. Und Dank dem einfachen, aber robusten Handlauf stehen ALLE stets auf der sicheren Seite.

zurück zur Übersicht