offene
Gartenbautechniker/in
und
Landschaftsgärtner/in

Hochbeete auch als Abgrenzung nutzen

Nachdem die Grünflächen von den vorhandenen Gartenpflanzen überwachsen und die nutzbare Fläche stets kleiner wurde, kam der Wunsch nach einer Sanierung immer mehr auf. Auch an den Belägen hatte der Zahn der Zeit genagt.

Die Fünfstern Garten AG wurde dann beauftragt, anhand von einigen Vorschlägen ein konkretes Projekt auszuarbeiten. So soll die vorhandene Grünfläche wieder optimal genutzt werden können, der Plattenbelag neu erscheinen und die steil abfallende Böschung benutz- und begehbar gemacht werden. 

Über die steile Böschungskante wurde auf einer Metallkonstruktion mit echtem, massiven Lärchenholz, ein trapezförmiges Holzdeck gebaut. Vier grosszügig gefertigte Hochbeete aus Sorten-Stahl, geben nun der restlichen Böschungsfläche eine Struktur und helfen diese zu stützen. Mit einfachen Prügelholzstufen wurden die Zwischenräume in den Böschungen begehbar bemacht. 

Weiter erhielt der Plattenbelag bauseits mit einer neuen Feinsteinplatte für den Aussenbereich eine neue Note.

Der neue Rollrasen wird neu nun zweiseitig mit einer prachtvollen Staudenmischung umsäumt. Diese geben dem neuen Fünfsterngarten dann den letzten Schliff.

zurück zur Übersicht